blackberry-q10
Telefone und Tablets von BlackBerry sind bekannt für ihre starke Verschlüsselung (Encryption) und ihren hohen Sicherheitsstandard.

Aus diesem Grund werden BlackBerrys sehr oft in der Geschäftswelt gebraucht. Durch den Einsatz geeigneter Hard- und Software ist es in einigen Fällen jedoch möglich um die Telefondaten eines BlackBerry auszulesen, selbst wenn man das Passwort des Handys vergessen oder verloren hat.

Sobald ein Passwort bekannt (oder gehackt) ist, können BlackBerry Backups durch uns entschlüsselt werden. Die Daten können hierdurch eingesehen und durchsucht werden. Die BlackBerry Backups können natürlich sehr wertvolle Daten enthalten. Daten, welche womöglich schon aus dem Telefon gelöscht sind, die aber bei einer Untersuchung oder einem Gerichtsprozess von großer Wichtigkeit sein können.

Neben dem Hacken des Passwortes für das Backup ist es manchmal möglich um den BlackBerry Password Keeper und Wallet Apps Password zu hacken.

Wenn das Telefon über eine verschlüsselte MicroSD-Karte verfügt, kann durch eine Brute-Force-Attack oder eine Dictionary-Attack der Zugang zum BlackBerry erzwungen werden. Wenn die Medienkarte verschlüsselt ist und wir ihr Passwort hacken können, haben wir im Allgemeinen Zugang zum BlackBerry. Obwohl das BlackBerry als sehr sicheres Telefon bekannt ist, gibt es sicher Möglichkeiten um die Daten eines BlackBerry einzusehen.