Beim Auslesen eines Samsung GT-i9000 (Galaxy S) trafen wir Teile von SMS-Berichten in der Datei logs.db an.
(Das Samsung GT-i9000 arbeitet mit Android und darum kann man dieselben Spuren als in anderen Android-Apparaten zurückfinden.)
Die Datebase wurde an dieser Stelle angetroffen:
NO NAME_ 3/databases/com.sec.android.provider.logsprovider/logs.db
Logs.db betraf in diesem Fall eine SQLite Database welche mit einem SQLite-Browser geöffnet werden konnte. In der Spalte M Content standen einige Reihen vollständige oder fragmentierte SMS-Texte. Das Datum in der Spalte Date ist scheinbar als Unix-time codiert.

In Excel ist dies sehr einfach zu konvertieren mit dieser Formel:
=(CEL/86400000) + 25569

logs.db